Sprungziele

Folgende Fundsachen liegen im Rathaus zur Abholung bereit

Fundsachen April 2022

City-Roller gefunden Am Heckenacker in Wörth
Stofftier Esel gefunden vor dem Dorfladen Wörth

Fundsachen März 2022

Bargeld gefunden im Eingang der Raiffeisenbank Hörlkofen
Airtag (Armband) gefunden in der Ötzstraße

Fundsachen Februar 2022

Ring gefunden am Weg zwischen Spielplatz und Gärtnerei Stein / Hörlkofen
Lesebrille gefunden im Rathaus Hörlkofen Foyer
Schlüssel einzeln mit Band gefunden am Bahnsteig St. Koloman in den Sträuchern
Damenfahrrad gefunden in der Eichenstraße 10, Hörlkofen Gehsteig

Fundsachen Januar 2022

keine Fundgegenstände

Fundsachen Dezember 2021

keine Fundgegenstände

Fundsachen November 2021

keine Fundgegenstände

Fundsachen Oktober 2021

Taschenmesser gefunden vor Kiga St. Peter Wörth
Damenschuhe gefunden Einfahrt Breitötting Wörth

Fundsachen September 2021

Autoschlüssel gefunden in der Feldstraße Walpertskirchen
Schlüssel gefunden in der Ahornstr. 22 Hörlkofen

Fundsachen August 2021

Schlüssel gefunden am Feldweg hinter Maiszagl bei der Brücke

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.