Beantragung von Briefwahlunterlagen

Voraussichtlich erhalten Sie Ende August/Anfang September Ihren Wahlbenachrichtigungsbrief zur Bundestagswahl 2021.

Der Brief beinhaltet Ihre Zuteilung zum Stimmbezirk, Angaben zum Wahllokal und auf der Rückseite das Formblatt zur Beantragung der Briefwahlunterlagen.

 

Sie können wie folgt Ihre Briefwahlunterlagen beantragen:

 

Beantragung mit QR-CodeQR-Code(Dieser QR-Code ist nur ein Muster)

Auf Ihrer Wahlbenachrichtigung befindet sich ein personalisierter QR-Code. Mit einer QR-Code-App auf Ihrem Smartphone können Sie  

über diese Funktion bequem, schnell  und sicher die Briefwahlunterlagen beantragen. Die Unterlagen werden Ihnen auf dem Postweg zugestellt.

 

Online-Antrag

Mit Hilfe Ihrer Wahlbenachrichtigung können Sie unter folgendem Link Briefwahl online VG Hörlkofen Ihre Briefwahlunterlagen online

bis  zum 22.09.2021, 12 Uhr beantragen. Die Unterlagen werden Ihnen auf dem Postweg zugestellt.

 

  •  Bitte beachten Sie hier zwingend zwei Dinge:

 

Hinweis Online-Antrag

Antragsformular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung

Auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtung befindet sich ein Formular zur Beantragung der Briefwahlunterlagen. Das Formular können

Sie ausfüllen und in den Briefkasten des Rathauses werfen. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann zugesandt.

 

Persönliche Abholung im Rathaus:

Sie erhalten die Briefwahlunterlagen unter Vorlage der auf der Rückseite ausgefüllten Wahlbenachrichtigung und Ihres Ausweises im

Rathaus Hörlkofen, ZiNr. 0.01   EG  zu den üblichen Parteiverkehrszeiten. Die Briefwahlunterlagen können persönlich bis zum

24.09.2021, 18 Uhr beantragt  werden. Sofern Sie persönliche nicht vorbeikommen können, besteht die Möglichkeit mit der auf der

Wahlbenachrichtung aufgedruckten Vollmacht,  eine andere Person mit der Abholung der Unterlagen zu beauftragen.