Energie-Einsparberatung vor Ort

Arbeitskreis Energie und Ressourcen

Der Arbeitskreis Energie und Ressourcen ist nach wie vor sehr aktiv.

Aus der Vielfalt der Themenvorschläge haben sich drei Schwerpunkte herauskristallisiert, die der AK bearbeiten will:

 

Zum ersten Schwerpunkt hat Herr Holger Hofmann eine Projektarbeit eingebracht, die die Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit einer Nahwärmeversorgung der genannten Gebäude durch eine benachbarte Biogasanlage belegt. Eine weitere Detailprüfung wird von der Gemeinde in Auftrag gegeben, um diesen Projektvorschlag weiter voranzutreiben.

 

Beim zweiten Thema steht uns die Expertise eines in der Trinkwasserversorgung erfahrenen Fachmannes zur Verfügung, wodurch neue Aspekte für eine langfristige und kostengünstige Sicherstellung der Wasserversorgung mit der Gemeinde diskutiert werden kann.

 

Für den dritten Schwerpunkt Erstellung eines Energiekonzepts wurde zunächst eine Bestandsaufnahme zur Energieerzeugung und zum Energieverbrauch in der Gemeinde notwendig. Verschiedene Daten zum Verbrauch von Strom, von Benzin und Diesel für die Kraftfahrzeuge sowie von Heizmitteln für die Gebäude und Wohnungen wurden zusammengestellt. Letztere sind der größte Posten im Energieverbrauch und am schwierigsten zu ermitteln. Deshalb wurde ein Fragebogen entwickelt und ausgewertet. Erfahren Sie mehr dazu in der Energie- und Potenzialanlayse. 

 

Ansprechpartner:

Rudolf Riepl (Leiter Arbeitskreis), Tel. 08122/ 46 20,

Thomas Altmann (stellv. Leiter AK), Tel. 08122/ 54 14 1,

 

ERGEBNISSE:

Energie- und Potenzialanalyse:

 

Teilberichte Wasserversorgung, Regenwassernutzung:

 

Informationen Energiecoach:

 

Infoblätter:

 

PROTOKOLLE: