Schriftgröße: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
VG Hörlkofen vernetzt
Kontakt
 

Verwaltungsgemeinschaft Hörlkofen

Erdinger Straße 8 a
85457 Wörth OT Hörlkofen

Telefon (08122) 9759-0
Telefax (08122) 9759-55

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.vg-hoerlkofen.de

 

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Dienstag zusätzlich von 13.00 - 18.00 Uhr

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Bundestagswahl Wörth

Wörth, den 25.07.2017

Am Sonntag, den 24.09.2017 finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Versand der Wahlbenachrichtigungskarten

Der Versand der Wahlbenachrichtigungskarten erfolgt voraussichtlich im Zeitraum zwischen dem 28.08.2017 – 03.09.2017. Sobald Ihnen die Wahlbenachrichtigungskarte vorliegt, können Sie Briefwahlunterlagen beantragen. Die Unterlagen erhalten Sie über Internet, über Einsendung der Wahlbenachrichtigungskarte oder bei persönlicher Vorsprache (mit längeren Wartezeiten ist dabei zu rechnen!) Die Briefwahlunterlagen können bis Freitag, 22.09.17, 18.00 Uhr im Rathaus Hörlkofen beantragt werden. Ab Mittwoch, 19.09.2017 werden keine Briefwahlunterlagen mehr versandt, da die rechtzeitige Zustellung nicht gewährleistet werden kann. In wenigen Ausnahmefällen (nachgewiesene schwere Erkrankung, Formfehler) können Sie auch am Samstag vor der Wahl oder am Wahlsonntag noch Briefwahlunterlagen beantragen, bitte fragen Sie dazu vorher telefonisch unter der Rufnummer 0176/63661961 oder 08122/975917 an.

 

Einsicht in das Wählerverzeichnis

Für die Wahl wird ein Wählerverzeichnis angelegt. Es besteht die Möglichkeit, in das Wählerverzeichnis Einsicht zu nehmen, dabei kann jedoch nur Auskunft über den persönlichen Eintrag erteilt werden.

Voraussetzung für den Eintrag ins Wählerverzeichnis:

  • Deutsche/r im Sinne des Art. 16 GG
  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen
  • Seit mindestens 3 Monaten in der Bundesrepublik wohnhaft

Automatisch werden in das Wählerverzeichnis der Gemeinde Wörth die o.g. Personen eingetragen unter der Voraussetzung, dass sie am 13.08.2017 mit Hauptwohnsitz in Wörth gemeldet waren. Bis zum 03.09.2017 gibt es für neuzugezogene Bürger/innen die Möglichkeit, sich unter bestimmten Voraussetzungen in das Wählerverzeichnis eintragen zu lassen. Dazu erhalten die Bürger/innen bei der Anmeldung entsprechende Informationen. Beim Wegzug aus der Gemeinde besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich in einem anderen Wählerverzeichnis eintragen zu lassen. Das Wählerverzeichnis für die Bundestagswahl liegt in der Zeit vom 04.09.2017 – 08.09.2017 jeweils zu den allgemeinen Dienstzeiten zur Einsichtnahme aus.

 

Wahllokal für die Bundestagswahl

Es werden 3 Stimmbezirke gebildet, der Abstimmungsräume

befinden sich für

Wörth Stimmbezirk I in Wörth, Schule, Breitöttinger Straße 15

Hörlkofen, Stimmbezirk II in Hörlk., Rathaus, Erdinger Str. 8 A

Wifling/Hofsingelding, Stimmbezirk III in Wörth, Schule, Breitöttinger Straße 15

 

Stimmzettel

Bei der Wahl erhalten Sie einen Stimmzettel mit Erst- und Zweitstimme. Mit der Erststimme geben Sie Ihr Kreuz für den Wahlkreisabgeordneten, mit der Zweitstimme erhält eine Partei Ihre Stimme.

Bei grundsätzlichen Fragen zur Wahl wenden Sie sich bitte an Frau Gaigl, Tel. 08122/9759-17. Fragen zum Wählerverzeichnis und zu Briefwahlunterlagen richten Sie bitte an Fr. Hintereder, 08122/9759-18, Fr. Neff, 08122/9759-19 oder Fr. Gaigl, 08122/9759-17.