Schriftgröße: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
VG Hörlkofen vernetzt
Kontakt
 

Verwaltungsgemeinschaft Hörlkofen

Erdinger Straße 8 a
85457 Wörth OT Hörlkofen

Telefon (08122) 9759-0
Telefax (08122) 9759-55

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.vg-hoerlkofen.de

 

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Dienstag zusätzlich von 13.00 - 18.00 Uhr

 
 
Link verschicken   Drucken
 

ABS 38, München - Mühldorf - Freilassing

Verwaltungsgemeinschaft Hörlkofen, den 29.11.2016

In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montag, den 28.11.2016 im Rathaus Hörlkofen haben Vertreter der DB Netze über den 2-gleisigen Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf Freilassing (ABS 38) informiert und dabei die Vorplanungen zur Beseitigung der höhengleichen Bahnübergänge im Bereich des Ortsteils Hörlkofen vorgestellt. Den interessierten Bürgerinnen und Bürger wurde dabei Gelegenheit gegeben, Fragen zu dem geplanten Vorhaben an die Vertreter der Deutschen Bahn zu richten.

Details zum 2-gleisigen Ausbau der ABS 38 und den Maßnahmen an den Bahnübergängen können Sie der beiliegenden Präsentation der DB-Netze entnehmen.

 

Die Planungen für den weiteren Ausbau der Strecke München - Mühldort - Freilassing erreichen den nächsten Meilenstein.

Im Zeitraum November 2016 bis April 2017 werden im Bereich Markt Schwaben bis Dorfen Esterndorf umfangreiche geotechnische Untersuchungen innerhalb und außerhalb des Gleisbereichs durchgeführt. Diese detailierte Untersuchung des Baugrundes hilft, die weitere Entwurfs- und Genehmigungsplan besser zu validieren und die Kostenschätzung noch belastbarer zu machen.

Zusätzlich werden einige der abzuteufenden Bohrungen genutzt, um diese zu dauerhaften Grundwassermessstellen auszubauen. Dieses Monitoring kommt der Kommune und den Bürgern dann auch im späteren Bauverlauf zu Gute.

Leider lässt es sich wegen der Arbeiten innerhalb des Gleisbereiches nicht verhindern, dass die Strecke zeitweise gesperrt wird und einzelne Zugverbindungen entfallen. Nach derzeitigem Planungsstand wird dies aber nur spätabends der Fall sein. In diesen Fällen sorgt die Südostbayernbahn für einen Schienenersatzverkehr. Die Fahrgäste werden frühzeitig unterrichtet, außerdem sind entsprechende Fahrplanabweichungen in den digitalen Fahrplänen (www.bahn.de) hinterlegt.

 

- Geotechnische Untersuchungen außerhalb des Gleisbereichs

07.11.2016 - 13.02.2017

Die Arbeiten finden nur tagsüber statt.

 

- Geotechnische Untersuchungen innerhalb des Gleisbereichs:

09.02.2017 - 04.04.2017

Die Arbeiten werden überwiegend in den Nachtstunden von 22 Uhr - 05.00 Uhr stattfinden. Trotz lärmmindernder Arbeitsausführung ist temporärer Baulärm möglich.

 

- Ein detailierter Bauablaufplan (mitkonkreten Einsatzzeiten vor Ort) ist noch in Abstimmung